Gutachten für Minator-Räder

Passt mal wieder nichts zusammen? Ein Ersatzteil ist nicht mehr lieferbar? MG Drivers sind hilfsbereit - und helfen sich in diesem Forum gegenseitig.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
Benutzeravatar
mrs.antrobus
Beiträge: 2
Registriert: 5. Jan 2008, 18:05
Fahrzeug(e): MGC
Wohnort: Eichstetten

Gutachten für Minator-Räder

Beitrag von mrs.antrobus » 16. Jan 2008, 23:18

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier im Forum und habe einen MGC Tourer. Ich habe günstige Minator-Räder in 5,5 x 15 mit Zentralverschluss bekommen, allerdings ohne Gutachten oder ähnlichem.

Meine Frage ist nun ob jemand aus dem Forum hier helfen kann und eventuell über erforderliche Unterlagen für eine Eintragung beim TÜV gegen Bezahlung zur Verfügung stellen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Andreas

AlexP
Beiträge: 292
Registriert: 3. Dez 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGB, TD, TA
Wohnort: 63589 Linsengericht

Beitrag von AlexP » 17. Jan 2008, 01:35

Hallo Andreas,
willkommen im Club bzw. in diesem Forum. Für Deine Felgen dürfte es kein hiesiges Typgutachten geben. Aber bisher ist hin und wieder für Felgen der Fa. KN Wheels (Minator im Minilite-Design) der Eintrag gelungen. Das wahrscheinlich einzige Dokument, das dabei helfen kann, ist ein englisches Festigkeitsgutachten, wie es auf der Seite www.minilite.de für Deine Felgen erwähnt ist. Betreiber der Seite ist die Firma Minispeed (www.minispeed.de), die solche Felgen verkauft und vielleicht auch beim Eintrag behilflich sein kann. Ob man sich dort auch für die Unterstützung von Gebrauchtkäufern erwärmen kann, weiß ich allerdings nicht. Falls Du es auf eigene Faust versuchen willst, oder Dich einfach besser fühlst, einen Schrieb für die Minatoren im Handschuhfach zu haben ;-), kann ich Dir eine Kopie eines solchen Festigkeitsgutachtens für 5,5x15- Felgen zukommen lassen (sende mir dann bitte eine Mail). Allerdings ist mir nicht bekannt, ob es für die Zentralverschluss-Variante ist. Die Teile-Nr. im Gutachten lautet MN 15502. Viele Grüße, AlexP

Benutzeravatar
mrs.antrobus
Beiträge: 2
Registriert: 5. Jan 2008, 18:05
Fahrzeug(e): MGC
Wohnort: Eichstetten

Beitrag von mrs.antrobus » 17. Jan 2008, 18:39

Hallo AlexP,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Eine Mail ist unterwegs an dich.

Gruß

Andreas

Antworten