Guter Routenplaner mit Navi

Der Name sagt eigentlich fast schon alles - der lockere Plausch rund um das Thema MG und andere britische Fahrzeuge ist hier die Hauptsache.

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Benutzeravatar
MBGT_ED
Beiträge: 678
Registriert: 29. Sep 2017, 16:26
Fahrzeug(e): MGB GT MK1 1966
Wohnort: Erding

Re: Guter Routenplaner mit Navi

#16

Beitrag von MBGT_ED » 19. Sep 2021, 17:16

Bei meiner letzten Suche nach einem Programm das gpx-Routen verarbeiten kann habe ich nur google maps gefunden. Nach der Anleitung soll man damit diese Routen dann fahren können, wenn man sich vorher bei maps angemeldet hat. Solange man online ist sollten die Straßeninformationen dort berücksichtigt werden. Da ich offline (garmin navi) bevorzuge habe ich das noch nicht versucht.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Elero
Beiträge: 69
Registriert: 5. Mär 2020, 09:39
Fahrzeug(e): B Roadster '73

Re: Guter Routenplaner mit Navi

#17

Beitrag von Elero » 21. Sep 2021, 08:31

Noddy hat geschrieben: 19. Sep 2021, 11:31
Elero hat geschrieben: 19. Sep 2021, 11:25 Ergebnis war gleich wie bei der Juni-Tour eine halbe Stunde rumgeiert bis ich den Landecker-Tunnel gefunden habe um die gesperrte Straße zu umfahren.
War das nicht ein zusätzliches Erlebnis?

Grüße
Micha
naja kein positives, letztlich ist es verschenkte Zeit wo man auf traumhaften Alpenstraßen verwenden könnte ;-)
MBGT_ED hat geschrieben: 19. Sep 2021, 17:16 Bei meiner letzten Suche nach einem Programm das gpx-Routen verarbeiten kann habe ich nur google maps gefunden. Nach der Anleitung soll man damit diese Routen dann fahren können, wenn man sich vorher bei maps angemeldet hat. Solange man online ist sollten die Straßeninformationen dort berücksichtigt werden. Da ich offline (garmin navi) bevorzuge habe ich das noch nicht versucht.
Viele Grüße
Klaus
gute Idee. Habe es gerade getestet über Mymaps. Aber scheinbar tut er dort dann nicht die Straßeninfos abfragen. Schade, wäre eine gute Möglichkeit gewesen.

Grüße
Christian

Antworten