MGB
MGB GT
MG Midget
MGA
MG YA
MG TC
MGF
MG Magnette ZA

8 Grad Ost 34‘

Endlich... nach einer gefühlten Ewigkeit gab Werner Pönitz Mitte Juni grünes Licht: Die von ihm geplante Ausfahrt konnte ohne große Einschränkungen stattfinden.

Und so trafen sich Freitagabend, den 02.07.21  50 Teilnehmer/innen im Hotel Ripken in Hatten. Die  meisten Teilnehmer waren Wiederholungstäter, denn Werners Ausfahrten eilt ein guter Ruf voraus.

 

Auch diesmal wurden wir nicht enttäuscht. Nachdem wir die Unterlagen inclusive einer mehr als ausreichenden „Marschverpflegung“ in Empfang genommen und unsere Zimmer bezogen hatten, trafen wir uns im Biergarten zum italienischen Buffet und genossen das Zusammensein. Der Abend wurde nicht allzu lang, denn wir wollten früh starten. Pünktlich um dreiviertel Neun (8:45 Uhr für die Ungeübten) Waren alle auf dem Parkplatz und erhielten letzte Instruktionen. Auf sehr schönen Wegen und mithilfe einer Fähre kamen wir in Bremerhaven an und konnten unsere Autos Dank einer Sondergenehmigung auf dem Willy-Brand-Platz in Reih und Glied aufstellen.

Im Klimahaus gab’s zur Stärkung für die Weltreise belegte Brötchen, ein Kaltgetränk und dann eine Einführung über die Erlebniswelt im Klimahaus. Anschließend ging jeder in seinem Tempo auf Weltreise und erkundete die neun beispielhaft vorgestellten Orte, alle entlang des achten Breitengrades, genauer 8 Grad Ost 34‘. 

Der Schweiß brach in den Tropen aus, die Jacke wurde in der Antarktis bei milden -7° C übergezogen. Die Zeit danach reichte noch für ein Eis, einen Bummel oder drei Umdrehungen mit dem Riesenrad.

Auf der Fahrt zurück unterquerten wir die Weser, nutzten wieder schöne kleine Straßen und erreichten das Hotel am frühen Abend. Diesmal genossen wir Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Smoker. Danach erlebten wir eine Darbietung, die uns alle in Staunen versetzte. Dazu mehr in der nächsten Ausgabe des DM. Dank des schönen Wetters – Werner hatte für die Ausfahrt Sonne mit einer leichten Wolkengarnitur bestellt und durch seine Beziehungen auch erhalten – fanden die Unermüdlichen den Weg in ihr Zimmer erst weit nach Mitternacht.

Unser Dank geht an Martina und Werner für die schöne, gelungene Ausfahrt. Wir hoffen alle, auf die nächste nicht lange warten zu müssen.

Der Abschied am nächsten Morgen fiel nicht so schwer, werden sich doch viele von uns schon in vier Wochen bei Peters Ausfahrt nahe Dresden wiedersehen.


TERMINE & EVENTS

Keine Veranstaltungen gefunden
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.