Herzlich Willkommen beim MG Drivers Club Deutschland e.V.

Mit rund 1000 Mitgliedern repräsentieren wir die größte unabhängige MG-Gemeinde Deutschlands. Der MGDC wurde 1978 aus der Taufe gehoben und feiert 2018 sein 40-jähriges Bestehen. Wir haben uns dem Erhalt und der Traditionspflege der Marke MG verschrieben. Vorbehaltlos und ohne Einschränkung findet daher im MGDC jeder MG-Fahrer seine Heimat. Bei bundesweit, durch den MGDC, organisierten Treffen besteht die Möglichkeit, die Marke MG mit Leben zu füllen und zu (er)fahren.

Euer Vorstand Weiterlesen...

Fluchthilfe auf Englisch

Der Besuch einer Goldenen Hochzeit mit einem roten Sprite hatte einen sehr guten Grund. Ein roter Sprite MK II verhalf der jetzigen Ehefrau vor über 50 Jahren die Flucht aus der damaligen DDR. Die ganze Geschichte lest ihr im nächsten Drivers Magazin.

Wir haben von einigen Teilnehmern weitere Bilder der Jahreshauptversammlung erhalten.
Diese wollen wir Euch nicht vorenthalten.

Jahreshauptversammlung des MG Drivers Club am 3.März 2018

Auf der JHV standen einige Entscheidungen an. Als erstes die Wahl des Vorstandes.

Zur Wahl standen als Kandidaten Juan Lopez für den 1. Vorsitzenden, Arno Hemmelrath zur Wiederwahl für den 2. Vorsitzenden und Thomas Klein für den Kassierer. Die Vorstellung der beiden neuen Kandidaten sind in der Zwischeninfo.

Juan Lopez wurde mit 21 Ja Stimmen, 5 Enthaltungen und 3 Nein Stimmen zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Arno Hemmelrath wurde mit 20 Ja Stimmen, 4 Enthaltungen und 5 Nein Stimmen zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Thomas Klein wurde mit 28 Ja Stimmen und einer Enthaltung zum Kassierer gewählt.

Dem „alten“ Vorstand wurde die Entlastung erteilt. Die „neuen“ danken an dieser Stelle nochmals Torsten Michels und Thorsten Henkel für die Vorstandsarbeit.

Mit knapper Mehrheit wurde der Austritt zum 1.1.2019 aus dem Deuvet als Vollmitglied beschlossen. Der Vorstand hat zur Aufgabe bekommen, ein Konzept zu erarbeiten in welcher Weise der MGDC als Fördermitglied des Deuvet sich engagiert.

Weiterhin wurde von de Kassenprüfern eine Erhöhung des Beitrages empfohlen. Auf Antrag wurde über die Erhöhung des Beitrages ab dem 01.01.2019 auf jährlich 60€ abgestimmt und mit großer Mehrheit angenommen.

Mit oktagonalen Grüssen Juan Lopez und Arno Hemmelrath

Wie jedes Jahr begann der Oldtimer-Messefrühling in Bremen (zumindest in Deutschland). So öffneten sich die Pforten vom 02.-04. Februar für die zahlreichen Besucher. Unser Stand, diesmal an neuer ungewohnter Stelle, wurde gut besucht und wir konnten somit mit vielen MG- und Austin Healey Freunden die beiden anstehenden Geburtstage feiern. Ob 40 Jahre MGDC oder 60 Jahre AH Sprite MK I, beides kam bei unseren Gästen gut an. So entstanden auch viele interessante Gespräche. Ob es der ältere Herr war, der uns seine komplette (sehr abenteuerliche) Lebensgeschichte erzählte, der das junge Paar aus Norwegen, welche schon sehr weit im Norden wohnten und dort mit ihrem MG Midget fuhren und uns traumhafte Bilder von Polarlichtern zeigte. Dies alles macht eine schöne Messe aus und wir freuen uns schon wieder auf 2019.

Denn wie heißt es so schön: „Nach der Messe ist vor der Messe“.

Text:      Marcus Pieper
Bilder:  verschiedene

17 "Sportler" trafen sich am 17. 2. in Jever zum traditionellen Nationalsport der Friesen dem "Boßeln" und anschließendem Grünkohlessen.
Wir wurden durch einen sehr engangierten Boßelguide auf der 3 km langen Strecke geführt und angeleitet.

Wir sehen uns in 2019 in Jever!

Text Inge und Arno Hemmelrath Bilder Susanne Neu

Was ist Boßeln ?