MGDC Rund um den Geysir


Ritter Uwe & Fee Claudia hatten sich vom MGDC begeistern lassen und unsere wilde MG-Horde zum Spätsommer ins Namedyer-Land gelockt. In einem knappen Hinterhalt in Nickenich am Laacher-See verfingen sich die edelsten Oldtimer-Recken ohne Zögern mit 21 Teams aller offenen Fahrzeuggattungen. Sogar ein Gitti-Mini, ein Gast-TR 3 / TR4A und ein unerwarteter sandybeiger Landrover mit offener Pritsche (unseres ersten Vorsitzenden Sven) hatten sich hinzu getraut.

Freitags angekommen, ging es schon flugs zur Schlossprüfung auf Namedy, unter die Fittiche einer echten und sehr natürlichen Prinzessin (Heide) aus der Hohenzollernlinie mit direkter Verwandtschaft zum belgischen Königshaus. Im Schlosshof fein aufgereiht und angeleitet von Ritter Uwe im schweren Kettenhemd waren wir spontan vom traumhaften Ambiente dieses Ortes als Wohlfühl-Oase gefangen genommen.

Bei Kaffee und Kuchen und stillen Schlosshof-Gesprächen genossen wir den Ort und ließen erst mal die Anreise Anspannung sacken. Hier warteten die ersten Highlights mit Schlossführung plus Entstehungsgeschichte und Wertungs-Spielchen a la Highland Games auf uns. Danach ging es zufrieden und verzückt zum Abendbuffet zurück nach Nickenich in einen separaten Festsaal des Hotels zum üppigen Abendbuffet, wo sich alle positiven Emotionen dann erst mal Bahn brechen konnten.

Samstags erwartete uns eine lange Ausfahrt durchs Ahrtal, am Nürburgring vorbei und mit Picknick am See, wie im Allgäu. Das Wetter hielt stand und uns im Dauer-Verwöhn-Modus. Am Rhein eingetroffen starteten wir sofort in die Geysir Flotte, über Vater Rhein zum „gebohrten Naturwunder", wo ein Kaltwassergeysir als Überbleibsel der Mineralwasserförderung alle 2 Std. unter Kohlensäuregasdruck bis zu 60 Meter gepulst emporschießt. Nach PITSTOP im Hotel reisten wir im Sammelbus weiter zum Felsenkeller der Vulkanbrauerei in Mendig. Hier herrscht in gut 30 Meter Tiefe ein konstantes Klima um 8 Grad Celsius, ideal zum Brauen von untergärigem Bier, als es noch keine Kältemaschinen gab!

Diese mächtigen Kavernen im Tiefenbasaltgestein unter der mächtigen Bimsschicht, quasi heute als Tiefkeller von Mendig, verdankt seine Existenz einem Vulkanausbruch am Laacher See zu „Urzeiten" und dem fleißigen Abbau des harten Lavagesteins zu Herstellung von Mühlsteinen. Bis zu 400 Stück pro Jahr sollen es gewesen sein. Unten war es mystisch, klamm und kalt und alle waren froh, sich danach im obigen Brauhaus unter Verkostung der ortstypischen Gebräue regenieren zu können.Niemand brauchte hier zu verzichten, da es auch wieder im Sammelbus zurück ging. Glücklich und müde zog man sich rasch nach einem Absacker im Hotel in die Federn zurück, denn morgen sollte es ja noch weiter gehen.

Am Sonntag war es früh schon wärmer als zuvor und alle freuten sich auf die Abfahrt mit etwas frischem Wind um die Nase. Wegen einer unerwarteten Bombenentschärfung in Koblenz musste unser Ursprungsplan wegen Streckensperrungen verworfen werden. Der Oldie Bus entfiel. Dafür haben wir eine schöne Route entlang der Mosel gewählt, die uns letztendlich auch ins angestrebte Traditionsausflugslokal in Lahnstein zum „Maximilians-bräu" führte. Hier wartete eine gewagt-freche One-Man-Comedy-Show auf uns. Hierzu hatte Ritter Uwe ein Nachwuchstalent aus Nickenich verpflichtet. Dieser Typ war überhaupt nicht zimperlich und hat die ihm nahe Sitzenden ganz schön angemacht und durch den Kakao gezogen, besonders Anni & Hannes standen auf seinem Speisezettel. Derart aufgeheizt und unter den tollen Eindrücken des endenden Treffs löste sich die nette MG´ler Truppe glücklich und zufrieden in alle Richtungen, woher sie gekommen waren, wieder auf.

Ganz, ganz lieben Dank an die Orga-Recken um unseren speziellen Elektro-Ritter Uwe im Blitzableiterhemd und seine Grazie, Burg-Frollein Claudia. Eure Veranstaltung für den MGDC war eine Spitzen Leistung: durchdacht und besonders auf Zack, aber stets angenehm familiär. Wird immer wieder gerne genommen, hihihi.

Text & Fotos Axel Steinert


TERMINE & EVENTS

Technik Workshop MGB und Midget - Wartung, Winterfest machen und Saison vorbereiten

Datum 24.10.2020 10:00 - 18:00

Warteliste!

Liebe MG-Driver,

die Jahreszeit steht vor der Tür, in der der MG so langsam aber sicher...

Bremen Classic Motor Show 2021

05.02.2021 - 07.02.2021

Eine Messe mit Charakter und Herzblut!

Retro Classics Stuttgart 2021

25.02.2021 - 28.02.2021

Traumhafte Automobil-Legenden aus allen Ecken der Welt!

Sie finden uns am Stand 5D50.6 + 5D50.8.

Techno Classica 2021

07.04.2021 - 11.04.2021

Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile

15. Internationales Spridgettreffen

03.06.2021 - 06.06.2021

Das Treffen der Geister und Zwerge!

Online-Anmeldung unter www.spridgets.de für registrierte...

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.