Es gibt bestimmt mehr als einhundert verschiedene MG Bücher auf der Welt, denn schließlich zählt MG zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Sportwagenmarken. Die meisten Bücher sind natürlich in englischer Sprache, einiges gibt es mittlerweile auch auf deutsch, leider nicht immer gut übersetzt. Mit der folgenden Aufstellung, die natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann, möchten wir Euch eine Übersicht geben, über das, was aus unserer Sicht lesenswert ist. Dass der Schwerpunkt auf dem MGB und seinen verwandten liegt, ist kein Zufall. Es ist nun einmal der am häufigsten gefahrene MG Klassiker und deshalb befassen sich auch die meisten Bücher mit ihm. Doch glücklicherweise gibt es seit einiger zeit auch sehr gute Literatur über seltenere MG Typen.

Als Beispiel sei nur „Oxford to Abingdon“ genannt, aus meiner Sicht das MG Buch schlechthin.

Meine Bewertungen sind natürlich rein subjektiv. Wer anderer Meinung ist, kann das gerne mitteilen. Ebenso freuen wir uns natürlich, wenn Ihr ein Buch gelesen habt, das nicht auf dieser Liste steht und uns eine Kurzrezension und einem Scan der Titelseite zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt. 

In diesem Sinne wünsche ich Euch ebensoviel Spaß mit dieser Seite wie ich beim Lesen der aufgeführten Bücher gehabt habe.

Matthias Schulze

 

Sonstige Literatur

 

MG Practical and technical Tips

Verschiedene Autoren, Herausgeber: MG Owners Club, Erscheinungsdatum unbekannt, 148 Seiten

Nützliche Broschüre im DIN A5 Format mit unzähligen technischen Tipps für alle neueren MGs. Im wesentlichen eine Zusammenstellung von Technik Artikeln aus Enjoying MG, der Clubzeitschrift des MG Owners Club.  

Britische Sportwagen

Halwart Schrader, erste Auflage 1997, 447 Seiten.

Ein schönes Buch für den Liebhaber englischer Autos. Man findet in diesem Buch
fast alle englischen Marken, mit vielen Bilder und technische Daten. Das Buch ist
gebunden und in einer Hartbox geschützt verpackt.

ISBN 3613871572

 britische_sportwagen

 

 

 MG Midget

Super Profile

Historie, Entwicklung, Umbaumaßnahmen   

Kaufberatung (englisch)

ISBN 0-85429-344-2

 

 thumb_01_super_profile

 

Sprite und Midget

Historie, Prototypen, Daten,

Kaufberatung (deutsch)

ISBN 3-89365-277-2

 thumb_02_sprites_und_midgets

 

Total Tuning

Midget und Sprite

Tuning (englisch)

ISBN 1-87410-508-1

 

 thumb_03_total__tuning

Service Guide

Service Intervalleund technische Hilfen

(englisch)

ISBN 1-899238-07-7


 thumb_04_service_guide

Haynes Manual

Reparaturhilfe (englisch)

ISBN 0-85696-588-X

 

 thumb_05_haynes_repair_manual

Guide to Purchase 

Reparaturhilfe mit vielen Fotos zu fast

allen Bereichen (englisch)

ISBN 0-85429-336-1

 thumb_06_guide_to_purchase

 

 

 

MGA - Literatur

MGA A History & Restoration Guide

Robert P. Vitrikas, Scarborough Faire, erste Auflage 1980, 242 Seiten

Lange Zeit das einzige brauchbare Buch über den MGA. Auch heute
noch aktuell und lesenswert. Leider schlecht gebunden und deshalb
sehr empfindlich.

 

MGA “First of a new line"

John Price Williams, Veloce Publishing plc, erste Auflage 1997, 164 Seiten

Sehr hübsch gemachtes Buch über den MGA. Wer sich über den MGA
informieren will, ist sicher gut bedient.

 

 

MGA 1955 – 1982 Collection No. 1

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 74 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests des  MGA

 

 

Das Original - MGA

von Anders Ditlev Clausager, ISBN: 3898801071

Das Grundwerk über den MGA beantwortet alle Fragen der Originalität.
In deutsch
(in Englisch: The Original MGA (Restorer's Guides) von Anders Ditlev Clausager,

ISBN: 0760314500

 das_original__mga.jpg

Der MGA, MGB & MGC


von Graham Robson, ISBN: 3906477118

Eine schöne  Einführung mit den Daten aller Varianten, MGA im Rennsport
und guter historischer Abriss. Lesenswert als Einstieg, auch wenn nur die
Hälfte des Buches den MGA betrifft.

 der_mga_mgb__mgc.jpg

Haynes Owners Workshop Manual 

Das Werkstatthandbuch von Haynes, in englisch, welches leider nicht immer
lieferbar ist, aber leicht verständlich und ebenfalls ein Standardwerk ist

 haynes_owners_worshop_manual_mga.jpg

 

 

 MGB, MGC - Literatur

über den erfolgsreichsten MG

How to give your MGB V8 Power

Roger Williams, Veloce Publishing plc, erste Auflage 1995, 130 Seiten

Gut bebilderte Umbauanleitung für alle, die ihrem MGB etwas mehr
Dampf machen möchten. Nach Aussage derer, die nach diesem Buch
einen V8 Umbau vorgenommen haben, aber nicht ganz fehlerfrei.

ISBN 1874105405

 
 

MGB including MGC & MGB GT V8

David Knowles, MBI Publishing Company, erste Auflage 2000, 196 Seiten

Wer geglaubt hat, dass zum Thema MGB schon alles geschrieben worden
ist, wird durch dieses Buch eines Besseren belehrt. Viele zeitgenössische
Fotos, auch in Farbe. Ein Buch, dass jeder MGB und MGC Besitzer im
Bücherregal haben sollte.

ISBN 1901432254

 

 MGB MGC & MGB GT V8

David Knowles, Heel Verlag, erste Auflage 2004, 160 Seiten.

Wer den englischensprachigen Vorgänger dieses Buches besitzt,
braucht vom Informationsgehalt nicht unbedingt zuschlagen,
allerdings gibt es hier viele wunderschöne bislang nicht veröffentliche
Studien. Ein schönes Buch zum "schmökern" für Liebhaber der o.g. Fahrzeuge.

ISBN 3898803449 

 

 knowles_mgb
 

MGB Die Modell-Geschichte

Brian Laban, Transpress, erste Auflage in Deutschland 1993, englisches
Original 1990 bei Crowood Press, 212 Seiten

Eigentlich ein gutes Buch, wenn nur die grausame deutsche Übersetzung
nicht wäre. Wer des Englischen halbwegs mächtig ist, sollte sich lieber
die Originalausgabe zulegen. In ähnlicher Aufmachung ist auch ein Buch
über MG Midget und Austin Healey Sprite erschienen.

ISBN 3344707744

 
 

MGB Guide to Purchase and D.I.Y.
Restoration

Lindsay Porter, Foulis Motoring Book, Haynes Publishing,
erste Auflage 1982, 228 Seiten

Schon etwas betagtes und mittlerweile mehrfach
erweitertes Standardwerk über die Restauration von MGB,
MGB GT V8 und MGC. Wer wissen möchte, was bei einer MGB
Restauration auf ihn zukommt, sollte sich dieses Buch beschaffen,
auch wenn nicht alle Arbeiten beschrieben werden. Es gibt auch
eine deutsche Version vom Schrader Verlag.

ISBN 0854293035

 
 

MGB The illustrated history

Jonathan Wood, Lionel Burrell, Foulis Motoring Book,
Haynes Publishing, erste Auflage 1988, 228 Seiten

Schön gemachtes Buch über MGB und artverwandte.
Enthält nicht viel Neues, ist aber reich bebildert und
macht Spaß zu lesen.

ISBN 0854299483

 
 

MGB Step by Step Service Guide

Lindsay Porter, Porter Publishing, erste Auflage 1994, 130 Seiten

Das Buch beschreibt sämtliche Wartungsarbeiten an MGB, MGB V8
und MGC. Sehr empfehlenswert für alle, die ihren MGB oder MGC
selbst warten möchten und wissen möchten, wie das geht. In ähnlicher
Aufmachung gibt es auch ein Buch über die Wartung von MG Midget
und Austin Healey Sprite.

 
 

MGB Roadsters 1962 - 1980

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 104 Seiten.

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests des  MGB.

ISBN 1869826108

 
 

MGB GT 1965 – 1980

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 106 Seiten.

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests des  MGB GT.

 
 

MGB MGC  V8 Gold Portfolio 1962 - 1980

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 182 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests der im Titel
genannten MG Typen

 
 

MGC & MGB GT V8

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 94 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests der im Titel
genannten MG Typen

 
 

MGC Abingdon´s Grand Tourer

Graham Robson mit Unterstützung durch Graham Pearce, Magna Press,
erste Auflage 1996, 104 Seiten

Um einen praktischen Abschnitt erweiterter MGC Teil des Buches
„The mighty MGs“. Wer dieses Buch hat, braucht
„MGC Abingdon´s Grand Tourer“ eigentlich nicht mehr zu kaufen.

 
 

MG V8

David Knowles, Windrow & Greene Automotive, erste Auflage 1994, 132 Seiten

Vom ersten Costello V8 Umbau zum MG RV8. Ein Buch für den V8 Fahrer,
andere könnten es unter Umständen langweilig finden.

 
 

Original MGB with MGC and MGB GT V8

Anders Ditlev Clausager, Bay View Books, erste Auflage 1994, 156 Seiten

Wer seinen MGB, V8 oder MGC originalgetreu restaurieren will,
braucht dieses Buch. Es beschränkt sich zwar im Wesentlichen auf die
englischen und amerikanischen Versionen, trotzdem führt kein Weg
daran vorbei, wenn man sein Fahrzeug wirklich bis zur letzten Schraube
so haben will, wie es in Abingdon vom Band gelaufen ist. Auch in deutscher
Sprache erhältlich vom Heel Verlag. In ähnlicher Aufmachung gibt es
auch Bücher über den MGA, über die T Typen und über den Midget.

 

 

MGB, MGC & V8

Anders Ditlev Clausager Heel Verlag, erste Ausgabe 1995, 152 Seiten.

Deutsche Ausgabe zu dem oben vorgestellten Buch.

ISBN 3893653910

 

 original_dtsch
 

Practical Classics on MGB Restoration

Paul Skiletter et al., Brooklands Books Distribution Ltd.,
Erscheinungsdatum unbekannt, 94 Seiten

Reprint einer über zwei Jahre laufenden Artikelserie in der englischen
Oldtimerzeitung Practical Classics über die Restaurierung eines MGB.
Schlechte Bildqualität, aber sonst ganz nützlich für alle, die
ihren MGB/MGC restaurieren wollen.

ISBN 0946489424

 
 

Haynes Owners Workshop Manual 

Das Werkstatthandbuch von Haynes, in englisch, aber leicht
verständlich und ebenfalls ein Standardwerk.

ISBN 0856966231

 haynes_mg_b.jpeg

Practical Classics & Car Restorer,
MGB Upgrating & Bodyshell Rebuild

Kelsey Publishing LTD.,
erste Auflage 1991, 102 Seiten
Sammlung von Artikeln
zum MGB MGC und V8 aus der englischen Oldtimerzeitung Practical
Classics. Hier finden sich einige nützliche Tips wie das leider
inzwischen nicht mehr erhältliche Ron Hopkinson Fahrwerks-Kit.
Zudem wird eineKomplettrestauration mittels einer Heritage-Karosserie,
durchgeführt bei der Fa. Brown & Gammons, beschrieben.

ISBN 1873098049

 

 practical_classics_mgb_uprating_bodyshell_rebuild

How to Power Tune MGB
4 Cylinder Engines

Peter Burgess, Veloce Publishing plc,Auflage 1996, 112 Seiten.

Umfassender als der britische MGB Motorenpapst kann man
die Möglichkeiten des MGB Motorentunigs kaum aufzeigen,
eine sinnvolle Anschaffung für versierte Schrauber, die mit
der Leistung ihres MGB nicht mehr zufrieden sind.

ISBN 18744105618

 power_tune_mgb

Practical Classics Colour MGB
GT Restoration

Kelsey Publishing LTD, erste Auflage1996, 110 Seiten.

Artikelsammlung aus der englischen Oldtimerzeitung
Practicel Classics über eine Komplettrestauration eines
MGB GT mit farbigen Bildern.

ISBN 1873098413 

 restauration_mgb_gt

The Works MGB

Mike Allison and Peter Browning. Haynes Publishing,
erste Auflage 2000, 320 Seiten.

Die Renngeschichte der MG Werksabteilung,
beschrieben werden die Vor - und Nachkriegs-MGs
sowohl auf der Rundstrecke als auch im Rallye-Einsatz.

ISBN 1859606032

 works_mgs

MGB The Racing Story

John Baggott, The Crowed Press, Auflage 2002, 192 Seiten.

Hier wird die weltweite Clubracingszene des MGB beschrieben
bis hinein in die 90er, reichlich Bilder für die Freunde des
MGB-Motorsports mit zum Teil absurden Spoilerauswüchsen.
Leider nur schwarz-weiß Bilder.
Mit einem Vorwort des ehemaligen Werksfahrer Paddy Hopkirk.

ISBN 1861265301

 

 mgb_racing_story
 

Special Tunig for the MGB

BMC LTD. Auflage 1968, 51 Seiten.
Die Tuninginformation zum MGB (Tourer und GT)
herausgegeben vom Werk. Hier finden sich die damals üblichen
Motorausbaustufen, wie das gesammelte Angebot der ab Werk
erhältlichen Tuningteile (größtenteils mit Teilenr.), es gab auch
eine spätere Auflage für die "Gummiboote".

ISBN keine

 mgb_special_tuning
   
   

Texte und Bilder teilweise mit freundlicher Unterstützung von Daniel Fulda.

 

 

MG Typen allgemein

Bücher rund ums Blech aus Abingdon...

 

Abingdon Classics MG Y-Type Saloons and Tourers

John Lawson, Motor Racing Publications Ltd., erste Auflage 1988

Das einzige mir bekannte Buch ausschließlich über den MG Y und seine Derivate. Schon alleine von daher kaufenswert, wenn man es überhaupt noch finden kann.

 

Am liebsten M.G. M.G. Magnette K3 (014) Racing Model

Max Zingg, Typotron AG, erste Auflage 1998, 106 Seiten

Davon träumen wir wohl alle: einen MG K3 vom Vorbesitzer zur Restauration und Nutzung überlassen zu bekommen. Der Schweizer Max Zingg hatte das Glück und lässt uns in seinem Buch alle daran teilhaben.

 

Aus Liebe zum Sportwagen

Hagen Nyncke, Halwart Schrader, Copress Sport, erste Auflage 1999, 228 Seiten

Wenigstens etwas Gutes hatte die Übernahme von Rover durch BMW. Es gibt endlich ein Buch über MG in Deutschland. Einziger Wermutstropfen dieses hervorragenden Buches: Es endet mit der Ära Woodhouse. Über den langjährigen MG Importeur Brüggemann ist leider nichts zu finden. Trotzdem ein Muss für alle, die mehr über die Geschichte unserer Marke in Deutschland wissen wollen.

 

MG 1945 –1964

David Knowles, Iconografics, erste Auflage 1996, 130 Seiten

Bilderbuch mit zum Teil unbekannten Werksaufnahmen und Pressefotos aller MG Typen des genannten Zeitraums und Bildern von Prototypen, die es nie bis zur Produktion geschafft haben.

 

MG 1945 –1964

David Knowles, Iconografics, erste Auflage 1996, 130 Seiten

Bilderbuch mit zum Teil unbekannten Werksaufnahmen und Pressefotos aller MG Typen des genannten Zeitraums und Bildern von Prototypen, die es nie bis zur Produktion geschafft haben.

 

MG Cars 1952 - 1954

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd., Erscheinungsdatum unbekannt, 68 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests von MG Y Type, ZA/ZB Magnette sowie TD und TF Midget

 

MG Cars 1957 - 1959

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd., Erscheinungsdatum unbekannt, 70 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests von MAG und  ZA/ZB und Mark III/IV Magnette

 

 

MG cars 1959 - 1962

Zusammengestellt von R. M. Clarke, Brooklands Books Distribution Ltd., Erscheinungsdatum unbekannt, 106 Seiten

Reprints von zeitgenössischen, englischsprachigen Tests von MGA, Midget, Mark IV Magnette und MGB

 

M.G.s on Patrol

Andrea Green, Magna Press, erste Auflage 1999, 84 Seiten

Die Polizei des vereinigten Königreichs fuhr schon immer gerne MG. Andrea Green beschreibt den Einsatz der Fahrzeuge mit dem Achteck im Polizeidienst, vom MG M Type Midget ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts bis zu MG Maestro und Montego. Auf jeden Fall lesenswert.

 

 

MG Saloon Cars from the 1920s to the 1970s

Anders Ditlev Clausager, Bay View Books, erste Auflage 1998, 196 Seiten

Ein Buch ausschließlich über MG Limousinen. Und davon gab es eine ganze Menge, nicht nur Maestro und Montego. Wer mehr wissen will, dem sei dieses gut gemachte und reich bebilderte Buch ans Herz gelegt.

 

 

MG World Car Guide 13

Verschiedene Verfasser, NEKO Publishing Co. Ltd, Erscheinungsjahr unbekannt, 194 Seiten

Auch die Japaner lieben MG. Viele bunte Bilder, den Text muss sich der den japanischen Schriftzeichen nicht mächtige Leser dazudenken. Trotzdem sehr schön.

 

 

The MGA, MGB and MGC

Graham Robson, Herausgeber: Motor Racing Publications Ltd, erste Auflage Mai 1978, 140 Seiten

Standardwerk für alle, die mehr über ihren MAG, MGB oder MGC wissen wollen. Nicht ganz fehlerfrei, aber trotzdem empfehlenswert und auch auf deutsch erhältlich (Herausgeber: „Heel“ und, neuerdings „Edition Plus“). In ähnlicher Aufmachung gibt es auch Bücher über Midget und Sprite sowie über die T-Typen.

 

The Mighty MGs

Graham Robson, Reprint von Mercian Manuals, erschienen 1997, erste Auflage des Originals: 1982, 228 Seiten

Das Standardwerk über die „Mighty MGs“ MAG Twin Cam, MGB GT V8 und MGC. Auch wenn das Buch mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen ist, sollte es eigentlich in keinem Bücherschrank  eines Twin Cam, V8 oder C Fahrers fehlen, da in keinem anderen Buch diese drei Sondertypen so ausführlich beschrieben werden.

 

 

 Schrader-Motor-Chronik

Dokumentation Walter Zeichner, 95 Seiten

Sie gehören längst zu den Klassikern der Automobilgeschichte, die Roaster und
Coupés der Marke MG. 1955 kam der MGA auf den Markt und wie auch der 1962
nachfolgende MGB und MGC schuf sich die neue Generation britischer Sportwagen
eine begeisterte Anhängerschaft.

ISBN 3922617670

 schrader_motorchronik