Berge und Seen die Neunte lange Ausfahrt

Beschreibung

Liebe ehemalige und zukünftige Freunde von Berge & Seen, wir haben nach unserer letzten Tour und auch schon davor soviel Zuspruch erhalten, dass es eigentlich unmöglich ist, nicht weiter zu machen. Kurzum: Es startet „Berge und Seen die Neunte“. Um aber in die Vorstufe zum Paradies (Originalton Bayer. Staatsregierung) zu gelangen, braucht es eine lange Anfahrt. Deshalb möchten viele das mit einem Kurzurlaub verbinden. Darum werden wir wieder eine lange und eine kurze Tour anbieten, aufgeteilt in vier bzw. in zwei Kerntage.


Treffpunkt für die lange Tour ist diesmal der Hubertushof in Anif. Für das 4 Sterne plus Hotel gab es viel Lob und von dort ist es nur ein Katzensprung bis nach Berchtesgaden. Geplant ist eine Rundtour durch das Berchtesgadener Land wie immer auf Schleichwegen, natürlich mit Einkehr und traumhaften Ausblicken. Leider musste der Besuch im Kehlsteinhaus dieses Jahr ausfallen, das holen wir in 2021 nach.


Treffpunkt für die Neuankömmlinge und die Rückkehrer aus Berchtesgaden ist wie immer der Oberwirt. Geplant ist eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Hochfelln, entweder ganz, von der Mittelstation aus oder für Berggeher ganz ohne Seilbahn. Von hier aus gibt es einen 360 Grad Blick bis in die Zentralalpen und ins Chiemgauer Voralpengebiet mit Chiemsee, Simsee und Egstätter Seenplatte. Vor der Rückfahrt haben wir eine Brotzeit auf einer Alm. Geplant ist auch ein Besuch im Salz‐Moor‐Museum und eine Fahrt mit der Moorbahn.


Wir freuen uns auf Euch Andrea und Manfred Oelkers

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.